Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da…

Bei den Kindern der Praxisausbildungsstätte ging es in den vergangenen Wochen ganz herbstlich zu. Während eines Waldausfluges wurden viele Schätze dieser Jahreszeit gesammelt, unterschiedliche Bäume entdeckt und deren Rinden befühlt.

Ein Teil des Spielzimmers in der Kita wurde in den folgenden Tagen als Wald gestaltet. Von den Kindern gemalte Handblätter zieren den Baum in den eines Tages „Buschel“ das Eichhörnchen einzog. Seitdem begleitet das kleine Stoffeichhörnchen die Kinder im Kindergartenalltag.

Mal schaut es vom Baum aus seinem Kobel heraus oder hüpft mit den Kindern durch die Kita. Die Kinder lernten, mit verschiedenen Bilderbüchern und Liedern, mehr über das kleine Tier und seinen Lebensraum kennen.

Herbstzeit ist auch Apfelzeit. Die Kinder ernteten die Äpfel aus dem eigenen Garten. Es wurde die Schale befühlt, probiert, mit anderen Apfelsorten verglichen, gekocht.

Mit einem Teil der Ernte sind die Vorschulkinder zum Schülerlabor „Scolab“ zum Hamburger Großmarkt gefahren. Dort wurden die Äpfel genauer „unter die Lupe genommen“, z.B. auf ihren Zuckergehalt untersucht und experimentiert.

Einen schönen und runden Abschluss fand das Herbstprojekt im Lichterfest. In dem heimelig beleuchteten Garten der Praxisausbildungsstätte durften alle die selbst gekochte Kürbissuppe der Kinder probieren. Im Anschluss wurden Laternenlieder gesungen, musikalisch begleitet von den 3-6 Jährigen. Die Kinder zeigten ihren Eltern einen Blätter- und Laternentanz bevor es noch zu einer gemeinsamen Runde mit Liedern und den vielen schönen bunten Laternen ging.   

Im November 2012


    

Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2012 - 2018 Kindergarten PAS Heimfeld
Powered by ISP-Serverfarm.de